Aus meiner Sicht: Mai 2024 online ansehen
Hallo ,

in diesen Tagen hat die Landespolitik vorübergehend Pause. Sie und wir alle konzentrieren uns auf die Wahlen am 9. Juni. Denn hier geht es um viel: 

 

Zum einen wollen wir Europa nicht den Rechtspopulisten überlassen und weiter für die Vorteile der europäischen Zusammenarbeit und den Binnenmarkt werben. Auf der anderen Seite gilt es aber auch, unsere Landwirtschaft und die Winzer vor Überregulierung aus Brüssel und den Wünschen vor allem aus der Richtung der Grünen schützen. Unsere Spitzenkandidatin für das Europaparlament Christine Schneider steht dafür wie kaum jemand anders.

Christine Schneider

Hans-Ulrich Ihlenfeld ist Spitzenkandidat der CDU für die Wahl zum Bezirkstag Pfalz. Die CDU will auch in Zukunft als stärkste Fraktion die Geschicke des Bezirksverbands erfolgreich gestalten. Als Träger von wichtigen Institutionen oder gemeinsam mit weiteren Partnern kümmert sich der Bezirksverband Pfalz um Bildung, Kultur, Handwerk und Landwirtschaft, Gesundheit, Energie und Klimaschutz. Dahinter stehen über 5000 Arbeitsplätze und eine milliardenschwere Wertschöpfung für die Pfalz. Kein Landkreis und keine Stadt kann das heute noch alleine in ähnlicher Art und Weise leisten. Auch bei dieser Wahl bitten wir um Ihre Stimme!

Hans-Ulrich Ihlenfeld

Ganz zentral ist natürlich die Wahl der Gemeinde- und Stadträte und die Wahl des Kreistags bei uns im Landkreis Bad Dürkheim. Ich freue mich, dass wir auf allen Ebenen wieder so viele und so engagierte Kandidatinnen und Kandidaten gefunden haben. Gemeinsam wollen wir auch in den kommenden fünf Jahren Verantwortung für unsere Heimat übernehmen. 

 

Dafür stehen wir als CDU: Für Verantwortung, Verlässlichkeit und Maß und Mitte. Mit einem klaren Kompass, dem Blick für Stabilität und Sicherheit wie für mutige Weichenstellungen für die Zukunft. Dafür kämpfen wir bis zum Wahltag: Alle Stimmen für die CDU!

Gruppe Kreis

Bitte helfen Sie alle mit für ein gutes Ergebnis der CDU bei diesen Wahlen: Werben Sie mit uns für die CDU! Leiten Sie diesen Newsletter weiter und erinnern Sie auch alle Freunde und Bekannte, wählen zu gehen!

 

Unsere Städte und Gemeinden, der Landkreis, Bezirk und Europa: Mit einer starken CDU geht es weiter gut voran!

Aus dem Land

Trotz der Wahlen gibt es natürlich genug Themen, die eine gute Landesregierung anpacken müsste. Das gilt vor allem für DAS Zukunftsthema: Die Bildung unserer Kinder.

 

In Rheinland-Pfalz kann jedes fünfte Kind am Ende der Grundschule nicht richtig lesen, schreiben und rechnen. Und immer mehr Kinder bleiben schon in der Grundschule sitzen.  Ursache? Unzureichende Sprachkenntnisse! So ein holpriger Schulstart lässt sich nur schwer oder gar nicht aufholen.

Unsere Lösung: Frühzeitige und verpflichtende Sprachtests für alle Vierjährigen und eine gezielte und verpflichtende Sprachförderung. Denn Sprache ist der Schlüssel zur Bildung. Wir setzen auf Intensivklassen, um Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache gezielt Deutsch beizubringen, bevor sie in den regulären Unterricht wechseln.

 

Zusätzlich eine bessere Vorbereitung auf die Grundschule mit einem verbindlichen Vorschulprogramm. Davon profitieren auch alle, für die Deutsch keine Herausforderung ist.  Mehr Unterstützung, bessere Chancen! Damit unsere Kinder nicht abgehängt werden, sondern mitkommen.

 

 

Aus dem Netz
facebook  instagram 
Markus Wolf MdL
Kallstadter Straße 8, 67098 Bad Dürkheim